Einträge von Caro

PROGETHER

Progether ist eine Internet-Plattform, auf der Probleme rund um die Prostata aus verschiedenen Blickwinkeln erörtert werden. Für Prostatapatienten eine sehr empfehlenswerte Seite. Progether sammelt das Wissen von Patienten, Ärzten und Wissenschaftlern und stellt es im Internet zur Verfügung, um die Behandlung von Prostatakrebs maßgeblich zu verbessern. Als Prostatapatient kann man seine spezifischen medizinischen Daten (z.B. Gleason-Score, […]

PATIENT OHNE VERFÜGUNG – DAS GESCHÄFT MIT DEM LEBENSENDE

Palliativmedizin und Hospizversorgung in Deutschland In deutschen Kliniken wird operiert, katheterisiert, bestrahlt und beatmet, was die Gebührenordnung hergibt – bei 1.600 Euro Tagespauschale für stationäre Beatmung ein durchaus rentables Geschäft. Dr. Matthias Thöns berichtet aus seiner jahrelangen Erfahrung von zahlreichen Fällen, in denen alte, schwer Kranke mit den Mitteln der Apparatemedizin behandelt werden, obwohl kein […]

GESUND LÄNGER LEBEN DURCH OPC VON ANNE SIMONS

Buchempfehlungen von Frau Barbara Rahm Gesundheitsberaterin Das umfassende Buch zur Entdeckung und Anwendung des lange gesuchten „Vitamin P“. Mit zahlreichen Anwendungs- und Fallbeispielen erläutern die Autoren das erstaunliche Wirkungsspektrum von OPC: Kraft seiner einzigartigen Kollagenwirkung verbessert OPC binnen kurzem eindrucksvoll den Gefäßzustand (z.B. bei Venenschwäche). Als stärkstes bisher bekanntes Antioxidans kann OPC Herz-, Kreislauf- und […]

PROSTATAKARZINOM

Alternativen zur radikalen Operation Dieser erfolgreiche Leitfaden gibt einen umfassenden Überblick über die Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms. Der Autor geht ausführlich auf die zunehmende Bedeutung der Strahlentherapie ein. Ein Ratgeber für Betroffene, Ärzte und medizinisch interessierte Leser.  

ARZNEIMITTEL ALS MIKRONÄHRSTOFF-RÄUBER VON GRÖBER/KISTERS

Buchempfehlungen von Frau Barbara Rahm Gesundheitsberaterin Vorsicht! Vitamin- und Mineralstoff-Räuber! Gehören auch Sie zu den vielen Menschen, die regelmäßig Medikamente einnehmen? Ob Antibabypille, Antibiotika, Blutdrucksenker, Cholesterinsenker, Diabetesmittel, Harntreibende Medikamente, Krebsmedikamente, Magen-Darm-Mittel oder Osteoporosemittel: Viele Medikamente „rauben“ Ihnen lebensnotwendige Vitamine und Mineralstoffe. Der medikationsbedingte Mangel an Mikronährstoffen ist nicht selten die unerkannte Ursache für Arzneimittelnebenwirkungen. Symptome […]

RECHTE BEI DIAGNOSE KREBS

Dieser Ratgeber bietet Betroffenen und Angehörigen wertvolle Informationen die in Verbindung mit Muster-Checklisten helfen, wichtige Termine bei Ärzten vorzubereiten und Anträge bei Krankenkassen und Behörden richtig zu stellen. Verständlich vermittelt die Autorin hilfreiche Informationen: Praktische Tipps für die Krebsbehandlung Zuzahlungsbefreiung und Krankentransport Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation Finanzierung des Lebensunterhalts Schwerbehinderung Erwerbsminderungsrente Rückkehr in den Beruf Helga […]

AFTER CANCER CARE

EIN BAHNBRECHENDER RATGEBER FÜR EINE STABILE GESUNDHEIT UND EIN GLÜCKLICHES LEBEN NACH DER KREBSBEHANDLUNG Wenn Sie gerade intensive Erfahrungen und eine Achterbahn an Emotionen durchgemacht haben, die ein chirurgischer Eingriff, Bestrahlung oder Chemotherapie (oder alle drei) mit sich bringen, fragen Sie sich vielleicht „Und was kommt als nächstes?“ Mit diesem umfassenden, auf Studien gestützten Ratgeber liefern […]

HEIKENWÄLDER -KREBS

Krebs – Lifestyle und Umweltfaktoren als Risiko Renommierte Heidelberger Wissenschaftler haben in diesem Buch zusammengetragen, was heute über Krebserkrankungen und ihre Ursachen bekannt ist. Lediglich 5 bis 10% aller Krebserkrankungen werden durch vererbte Gendefekte verursacht. Epidemiologische und experimentelle Daten aus wissenschaftlichen Studien und Hochrechnungen zeigen, wie sehr das Erkrankungsrisiko durch die eigene moderne Lebensweise beeinflusst […]

FIT IM SCHRITT

»Was macht ein Urologe eigentlich genau?«  – Das ist die häufigste Frage, die Volker Wittkamp jenseits des Krankenhausalltags zu hören bekommt. Um Berührungsängste mit seinem Fachgebiet zu reduzieren und Licht in dieses Dunkel zu bringen, erklärt er Männern (und Frauen) hier, wie sie »untenrum« funktionieren und was zu tun ist, wenn das mal nicht der […]