Gelsenkirchener Selbsthilfetag

Am Samstag, dem 1.September 2018, wurde wiederum ein Selbsthilfetag

der Gelsenkirchener Selbsthilfegruppen im Hans-Sachs-Haus durchgeführt. OB Frank Baranowski eröffnete ihn. Derzeit sind in Gelsenkirchen rund 150 Selbsthilfegruppen tätig, von denen sich einige vorstellten – auch die Selbsthilfegruppe Prostatakrebs GE & Buer. Besucher hatten Gelegenheit, neben Informationsmaterial zum Thema Prostatakrebs auch im persönlichen Gespräch Fragen zu klären und Tipps zu erhalten.

 

Präsentierten die Arbeit der SHG Prostata Buer: Harald Kauffmann, Karl Dahm, Hans Ziegler (von links)

Präsentierten den Stand der Prostata-SHG Ge&Buer:
Harald Kauffmann, Karl Dahm, Hans Ziegler (v.l.)